Das Internetportal www.hochzeit-royal.de wird betrieben durch David Adrian (im Folgenden „Betreiber“ genannt).
Das Internetportal www.hochzeit-royal.de bietet gewerblichen Kunden und selbstständigen Unternehmern (im Folgenden „Dienstleister“ genannt) eine Plattform, sich zu präsentieren und Nutzern (im Folgenden „Nutzer“ genannt) eine Plattform, sich über Dienstleister der Hochzeitsbranche zu informieren.

Die ersten 3 Monate einer Neuanmeldung sind kostenlos und beginnen mit dem Tag der Anmeldebestätigung durch David Adrian. Sofern nicht eine Woche vor Ablauf gekündigt wird, verlängert sich die Standard-Anzeige anschließend wie folgt: Der Preis für die Standard-Anzeige gilt pro Monat. Die Rechnung wird für 12 Monate im Voraus ausgestellt und muss innerhalb von 14 Tagen überwiesen werden. Die Mindestlaufzeit von einem Jahr verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn nicht drei Monate vor Ablauf des Vertrages gekündigt wird. (Kein Ausweis von Umsatzsteuer, da Kleinunternehmer gemäß § 19 Abs. 1 UStG)

Der Dienstleister ist für den Inhalt und die Richtigkeit des Eintrags selbst verantwortlich. Ferner ist der Dienstleister verpflichtet, dafür zu sorgen, dass er sämtliche notwendigen Rechte für die in seinem Eintrag verwendeten Texte, Bilder und weitere Unterlagen besitzt. Der Dienstleister haftet für alle Schäden, die dem Betreiber durch Dritte auf Grund presse-, marken- oder wettbewerbsrechtlicher oder anderer Vorschriften im Zusammenhang mit dem veröffentlichtem Eintrag entstehen, wie z. B. bei urheberrechtlichen Schäden, Markenverletzungen etc., insbesondere auch für die dadurch entstehenden Kosten der Rechtsverfolgung. Der Dienstleister ist dafür verantwortlich, dass sein Eintrag keine Verstöße gegen geltende Gesetze und Verordnungen enthält. Auch für hieraus entstehende Nachteile haftet der Dienstleister und stellt den Betreiber von allen dadurch entstehenden Kosten frei. Er ist außerdem verpflichtet, den Betreiber im Falle daraus resultierender Rechtsstreitigkeiten auf jede zumutbare Weise zu unterstützen.

Dem Betreiber ist das Recht vorbehalten eine Anzeige zu gewähren oder auch zu sperren.
Ebenso hat der Betreiber die Freiheit jede Anzeige ohne Absprache mit dem Dienstleiter zu löschen. Die im Voraus gezahlten Monatsbeiträge werden vom Dienstleister erstattet.

Wiederrufsformular

§7 Widerrufsformular bitte hier Downloaden: Formular